holidays-portugal.eu
  • English
  • Français
  • Deutsch
  • Português
Google Map

>

Strände von Portugal

  • Algarve Strandführer
    Algarve Strandführer von: Turismo de Portugal Algarve

    Sie werden an der Algarve einige der schönsten, sichersten und attraktivsten Strände der Welt vorfinden. Entlang der 200 km Küstenlinie bietet die Algarve Buchten, Steilküste, Grotten, felsige und weitläufige Strände, welche man das ganze Jahr über besuchen kann.

    [Strandurlaub - Algarve Strandführer ]
  • Falesia beach in Alfamar, Albufeira
    Falesia beach in Alfamar, Albufeiravon: Regiao de Turismo do Algarve

    Die je nach Lichteinfall rötlich, kupferfarben oder golden schimmernde lange Steilküste, die im Schein der Spätnachmittagssonne am schönsten leuchtet, bildet den traumhaften Hintergrund des riesigen Sandstrandes, der sich mehrere Kilometer weit zwischen Olhos de Água und Vilamoura erstreckt und in verschiedene Abschnitte unterteilt ist, für die jeweils andere Betreiber zuständig sind.

    [Praia da Falésia - Strand von Açoteias, Alfamar - Algarve ]
  • Die Praia de São Rafael, die ihren Namen einer nahe gelegenen Ferienanlage verdankt, liegt versteckt zwischen der Steilküste. Auf dem Sandstrand findet man vereinzelte Felsen, die auch aus dem Meer auftauchen und ein malerisches Bild abgeben.

    [Praia de São Rafael, Albufeira, Algarve ]
  • Praia dos Salgados, Galé - Albufeira
    Praia dos Salgados, Galé - Albufeiravon: Sacavem1 src: wmf von: CC BY-SA 2.5

    Die ausgedehnte Praia dos Salgados unterscheidet sich von den übrigen Stränden Albufeiras durch ihre vielfältige Landschaft. Statt der ockerfarbenen Steilküste bildet hier ein goldener Dünengürtel den Hintergrund.

    [Praia dos Salgados, Strand von Albufeira - Algarve ]
  • Praia da Ilha da Barreta, Faro, Algarve
    Praia da Ilha da Barreta, Faro, Algarvevon: OsvaldoGago src: wmf von: CC BY-SA 3.0

    Der südlichste Punkt Portugals, die Insel Barreta oder Deserta, gehört zu der Inselkette im Naturpark Ria Formosa, die das Marschgebiet vom Meer abtrennt.

    [Praia da Ilha da Barreta / Ilha Deserta in Faro, Algarve ]
  • Praia da Marinha - Lagoa - Algarve
    Praia da Marinha - Lagoa - Algarve von: Turismo do Algarve

    Die wunderschöne Praia da Marinha in Algarve, die umgeben von einer hohen, von der Erosion geformten Steilküste inmitten fast unberührter, ursprünglicher Natur liegt, wird zu den hundert besten Stränden der Welt gezählt.

    [Praia da Marinha - Strand von Caramujeira - Lagoa, Algarve ]
  • City of Carvoeiro, Algarve, Portugal
    City of Carvoeiro, Algarve, Portugalvon: Jörg Rathmersrc: wmf von: CC BY-SA 3.0

    Der Strand von Carvoeiro an der Algarve, zirka 5 km von Lagoa entfernt. Hier kann mann wunderbar bei einem attraktiven und malerischen Anblick entspannen.

    [Praia do Carvoeiro - Strand von Carvoeiro, Algarve ]
  • Praia do Camilo, Lagos, Algarve
    Praia do Camilo, Lagos, Algarvevon: Nicolai Schäfer src: wmf von: CC BY 3.0

    Die Praia do Camilo, Algarve, die sich an die zerklüftete Felsküste schmiegt, besteht aus einem kleinen Sandstrand, der über eine ca. 200 Stufen zählende Treppe zu erreichen ist. Bevor man sich an den Abstieg macht, sollte man die atemberaubende Landschaft bewundern.

    [Praia do Camilo - Strand von Lagos, Algarve ]
  • Praia da Dona Ana near Lagos, Algarve, Portugal.
    Praia da Dona Ana near Lagos, Algarve, Portugal.von: Stevenfruitsmaak src: wmf von: CC BY-SA 3.0

    Die Praia de Dona Ana, die geschützt zwischen den Felsklippen liegt und von einem kristallklaren, ruhigen Meer umspült wird, gehört zu den bekanntesten Stränden an der Algarve. Die bizarren Felsen, die aus dem Meer aufragen und sich auf dem Sandstrand verteilen, spenden ein wenig Schatten und sorgen für eine malerische Kulisse. 

    [Praia Dona Ana - Strand von Lagos, Algarve ]
  • Die ausgedehnte, von Sagres aus leicht zugängliche Praia da Mareta gehört in den Sommermonaten zu den meist besuchten der Region.

    [Praia da Mareta - Strand von Sagres, Algarve ]
  • Praia do Tonel - Sagres, Algarve
    Praia do Tonel - Sagres, Algarvevon: Antonio Fonseca

    Der Strand von Tonel befindet sich auf der Nordseite des Fortes von Sagres. Der Strand ist ein Paradies für Surfer. Außerhalb der Badesaison ist der Strand nicht überwacht.

    [Strand von Tonel, Algarve ]
  • With access from the small village of Raposeira some 5 kilometres away, Ingrina Beach is a pleasant bay with calm waters sheltered from any wind by the surrounding cliffs.

    [Praia da Ingrina, Raposeira, Algarve ]
  • Der ausgedehnte, goldene Sandstrand, der sich von den schwarzen Felshängen, die ihn umgeben, abhebt, macht den landschaftlichen Reiz der Praia da Pedra do Ouro aus. Die Windmühle, die einsam auf dem Nordhang steht, verleiht dem Ort eine malerische Note.

    [Praia da Pedra do Ouro ]
  • Die außergewöhnlich schöne Praia da Polvoeira liegt in einer Bucht umgeben von Steilhängen, auf denen Buschwerk wächst. Besonders Mutige klettern auf die riesige Felsformation, die den Strand zum Norden hin vom Nachbarstrand Praia de Paredes da Vitória abgrenzt und genießen von dort oben den besonders schönen Blick auf die ausgedehnte Sandfläche. Normalerweise erreicht man den Strand über die parallel zur Küste verlaufende Waldstraße. Sie endet auf einem riesigen Parkplatz, von dem man an klaren Tagen den Verlauf der Küste in Richtung Süden umrisshaft verfolgen kann.

    [Praia da Polvoeira ]
  • Die ausgedehnte, von hohen Steilklippen umgebene Praia de Água de Madeiros verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur. Dazu zählen eine Bar und ein Restaurant. Darüber hinaus kann man Pferde für einen Ausritt durch den umliegenden Pinienwald mieten. An einem geschützten Teil des Strandes entdeckt man sehr interessante Gesteinsschichten mit Kalkablagerungen. Kinder spielen besonders gern an dem Flüsschen, das hier ins Meer mündet.

    [Praia de Água de Madeiros ]
  • GARRETT MCNAMARA SURFS A HUGE WAVE AT NORTH CANYONvon: canalzon

    Thes waves of Praia do Norte, in Nazaré are powerfull, big and perfect.

    [Praia do Norte, in Nazaré - Beach of Nazaré ]
  • Die Praia de Caminha oder auch Praia do Camarido im äußersten Nordwesten des portugiesischen Staatsgebiets liegt landschaftlich besonders reizvoll an der Minho-Mündung und wird gesäumt vom Camarido-Staatsforst.

    [Praia de Caminha - Beach of Portugal ]
  • Apulia Beach, in Apúlia, Esposende, Portugal
    Apulia Beach, in Apúlia, Esposende, Portugalvon: Joseolgon src: wmf von: CC BY 3.0

    Die Praia da Apúlia liegt inmitten des Küstenschutzgebietes von Esposende. Auf den Dünen, die den weitläufigen Sandstrand umgeben und vor starkem Wind schützen, stehen noch die alten Windmühlen, die zu Ferienhäusern umgebaut worden sind.

    [Praia da Apúlia - Strand von Esposende ]
  • Auch der wunderschöne, relativ große Strand von Cepães gehört zum Küstenschutzgebeit von Esposende und wird von Dünen gesäumt, die ihn von den Äckern abgrenzen.

    [Praia de Marinhas-Cepães - Strand von Esposende ]
  • Praia de Ofir - Esposende
    Praia de Ofir - Esposendevon: Luis Miguel Bugallo Sánchez src: wmf von: CC BY-SA 3.0

    To the south of the Cávado river mouth and part of the Litoral de Esposende Protected Landscape, Ofir Beach, surrounded by dunes and pine trees, covers one of the most beautiful stretches of the northern Portuguese coastline. One natural phenomena is the rocks emerging out of the sea at low tide and which form shapes known locally as the horses of Fão.

    [Praia de Ofir - Strand von Esposende ]
ANZEIGE

ANZEIGE
autoeurope