holidays-portugal.eu
  • English
  • Français
  • Deutsch
  • Português
Google Map

>

Peso da Régua

Man nimmt an, dass der Name des Ortes auf eine alte römische Villa namens "Villa Reguela" zurückgeht, die hier gestanden haben soll. Nach 1756 und mit der Gründung der Königlichen Weinbaugesellschaft Alto Douro, die die weltweit erste abgegrenzte Weinbauregion festlegte, begann die grosse Blütezeit von Peso da Régua.

Der Ort am Douro spielte eine entscheidende Rolle bei der Produktion und Vermarktung des Portweins, denn von hier aus wurde er in Weinfässern abgefüllt auf den Rabelos-Segelschiffen nach Gaia transportiert, wo er in den Weinkellern heranreifte.

Die terrassenförmig angelegten Weinberge an den Uferhängen bestimmen das wunderschöne Landschaftsbild, das man von vielen Aussichtspunkten wie z. B. São Leonardo in Galafura und Santo António in Loureiro bewundern kann.

In der Umgebung liegt das Thermalbad Caldas de Moledo. Der am rechten Douro-Ufer gelegene Ort verfügt über einen eigenen Ankerplatz und ist bei Erholungssuchenden sehr beliebt.

ANZEIGE

Peso da Régua

ANZEIGE
autoeurope