holidays-portugal.eu
  • English
  • Français
  • Deutsch
  • Português
Google Map

>

Figueira da Foz

Die Stadt Figueira da Foz, die so heisst, weil sie an der Mündung ("foz") des Rio Mondego liegt, ist im Sommer einer der wichtigsten Ferienorte der Region Centro. Ihre Entwicklung zum Seebad begann im ausgehenden 19. Jahrhundert, als es sich die Adelsfamilien der Centro de Portugal zur Gewohnheit machten, zum Baden nach Figueira zu fahren.

Figueira da Foz verfügt über ein riesiges Hotelangebot und ein im Jahr 1900 gegründetes Spielkasino. An der herrlichen Sandküste, die sich hervorragend für alle Arten von Wassersport eignet, werden Segel- und Motorboot-Meisterschaften ausgetragen. Auf dem Strand, der zu den längsten des portugiesischen Festlandes gehört, findet im Juli die Weltmeisterschaft im Strandfussball statt, die von Jahr zu Jahr mehr Zuschauer anlockt.

Weitere interessante Termine im Veranstaltungskalender der Stadt sind das Internationale Filmfestival - das erste seiner Art in Portugal - und das Internationale Kindergesangsfestival.

Ein Abstecher in das Küstengebirge Serra da Boa Viagem lohnt sich wegen des herrlichen Ausblicks, den man vom Aussichtspunkt da Vela auf die Stadt und die Salinen am Mondego hat. An klaren Tagen reicht der Blick über den gesamten Küstenstreifen bis zu den Berlengas-Inseln.

ANZEIGE

Figueira da Foz

ANZEIGE
autoeurope