holidays-portugal.eu
  • English
  • Français
  • Deutsch
  • Português
Google Map

>

Ferreira do Zêzere

Die Ortschaft liegt zwischen einem ausgedehnten Waldgebiet und dem Fluss Zêzere, der hier vor dem Staudamm von Castelo de Bode zu einem gewaltigen blauen Stausee anschwillt. Ferreira do Zêzere ist eine ruhige Kleinstadt, in der sich einige herrschaftliche Häuser und die Mutterkirche mit ihrer schönen vergoldeten Schnitzerei, ihren Gemälden, Skulpturen und ihrem Chorgestühl aus dem 18. Jahrhundert hervorheben.

In der Umgebung führen die Ausflüge gewöhnlich an den Stausee von Castelo de Bode, wo man verschiedenste Wassersportarten betreiben kann, wo man sich einfach nur ausruhen kann oder wo man pittoreske und vom Wasser umgebene Dörfer wie beispielsweise Dornes mit seinen weißen Häusern und seinem von den Tempelrittern errichteten fünfeckigen Turm besuchen kann.

Gastronomisch wären Ziegenfleisch und Spanferkel nach ferreiriensischer Art zu empfehlen.

ANZEIGE

Ferreira do Zêzere

ANZEIGE
autoeurope