holidays-portugal.eu
  • English
  • Français
  • Deutsch
  • Português
Google Map

>

Constância

Die weißen Häuser, die sich harmonisch an einen Hang schmiegen, verleihen Constância an der Mündung des Zêzere in den Tejo sein charakteristisches Erscheinungsbild.

Dank ihrer günstigen geografischen Lage war die Stadt im 14. Jahrhundert ein wichtiger Flusshafen und ein bedeutender Handelsumschlagplatz.

Der Name von Constância ist für immer verbunden mit dem großen portugiesischen Dichter des 16. Jahrhunderts, Luís Vaz de Camões, der die Lusiaden geschrieben hat und einige Zeit in dem Ort lebte. Alljährlich am 10. Juni feiert die Stadt die "Pomonas Camonianas", ein mittelalterliches Fest, mit dem sie den großen Poeten ehrt.

Eine weitere Veranstaltung, die in jedem Jahr viele Besucher nach Constância lockt, ist das Fest zu Ehren der Nossa Senhora da Boa Viagem an Ostern. Dann putzt sich der Ort heraus, die Straßen sind mit bunten Papiergirlanden geschmückt, und um die vielen Essensstände, die überall aufgebaut sind, scharen sich die Menschen. Höhepunkt der Feierlichkeiten ist die Prozession der geschmückten Boote am Ostermontag.

ANZEIGE

Constância

ANZEIGE
autoeurope