holidays-portugal.eu
  • English
  • Français
  • Deutsch
  • Português
Google Map

>

Boticas

Boticas liegt im Barroso, einer gebirgigen, landwirtschaftlich genutzten Gegend, in der eine nach der Region "Barrosã" genannte Rinderrasse gezüchtet wird. Seit Jahrhunderten schätzt man ihr Fleisch, dass einst den Königen vorbehalten war und dessen Ursprungsbezeichnung seit kurzem sogar gesetzlich geschützt ist.

Aus Boticas stammt auch der "Vinho dos Mortos" (Wein der Toten), dessen Name darauf zurückzuführen ist, dass er nach der Abfüllung in Flaschen für ungefähr ein Jahr im Boden vergraben wird, wo er in der Dunkelheit gärt und zu einer ausgezeichneten Qualität heranreift. Diese Technik wurde durch puren Zufall entwickelt, und zwar im 14. Jahrhundert während der französischen Invasionen, als die örtliche Bevölkerung ihre Güter und die Ernte an den ungewöhnlichsten Orten versteckte, um zu vermeiden, dass sie ausgeplündert wurde. Nachdem die Gefahr vorüber war und man den Wein wieder ausgegraben hatte, stellte man fest, dass dieser sich in der Zwischenzeit zu einem ganz besonders guten Tropfen entwickelt hatte.

Auch das Wasser der Region ist ausgezeichnet, besonders die "águas santas" (heiligen Wasser) aus den Thermalquellen von Carvalhelhos.

ANZEIGE

Boticas

ANZEIGE
autoeurope