holidays-portugal.eu
  • English
  • Français
  • Deutsch
  • Português
Google Map

>

Bombarral

Bombarral liegt in einer Region, in der eine Landwirtschaft vorherrschend ist, deren Tradition bis in das 14. Jahrhundert zurückgeht, als die gesamte Gegend noch zum Pachtgut des Klosters von Alcobaça gehörte und von Mönchen kultiviert wurde. So ist die Ortschaft bekannt als wichtiger Frucht- und Weinproduzent, was sich auch auf dem Stadtwappen ausdrückt, das von Weinranken verziert ist.

Selbst die wichtigsten Kulturveranstaltungen weisen auf diese Tatsachen hin, wie es sich um das Festival des portugiesischen Weines im Juli und um den Birnenmarkt im August handelt.

Die landwirtschaftliche Bedeutung der Region ist auf einigen Azulejofließen bezeugt, die auf den Beginn des 20. Jahrhunderts zu datieren sind und welche die Wände der Bahnstation überziehen. Wie hier Szenen der Weinernte und der Weinproduktion dargestellt sind, können diese Azulejos als eine ausgezeichnete Einführung für einen Besuch dieser Gegend angesehen werden, in der die wichtigsten Gebäude Herrenhäuser und Landgüter sind.

Zwischen der religiösen Architektur beeindrucken die Kirche Madre de Deus und die Einsiedelei São Brás.

ANZEIGE

Bombarral

ANZEIGE