holidays-portugal.eu
  • English
  • Français
  • Deutsch
  • Português
Google Map

>

Aljezur

Die Landschaft des Bezirkes Aljezur ist geprägt durch seine Lage zwischen Meer und Gebirge. Zwischen den steilen Felsklippen am Küstenstreifen verbergen sich Sandstrände und Dünen, im Landesinnern erstrecken sich üppig bewachsene Hügelketten bis zum Horizont. In den fruchtbaren Tälern dazwischen wird traditionell Landwirtschaft betrieben.

Wer sich auf Entdeckungsreise durch diese Region Portugals begibt, wird dabei seine innere Ruhe wiederfinden. Das Gezwitscher der Vögel und das Rauschen der Wellen, die sich an den Felsen brechen, sind die einzigen Geräusche, die die Stille unterbrechen.

Aljezur ist eine kleine portugiesische Ortschaft an der Vicentinischen Küste, deren Häuser die typischen Merkmale der Bauernhäuser der Algarve aufweisen. Farbig eingefasste Fenster lassen das Weiss der Fassaden noch leuchtender strahlen.

Von der Ruine der Maurenburg, die den Hügel krönt, blickt man auf das kleine Städtchen Aljezur. Das weisse Häusermeer schmiegt sich an den Hügel und fällt einem Wasserfall gleich in Richtung Fluss ab. Davor liegt eine Ebene, auf der sich die jahrhundertealte Stadt ausdehnen konnte.Von der Burgruine bietet sich auch eine wunderbarere Aussicht auf die Serra de Monchique. 

ANZEIGE

Aljezur

ANZEIGE
autoeurope